Get Free Monthly Seller Tips & Boost Your Sales 🚀

You are on the list! 🥳
Oops! Try again
Verkauf Tipps
8 min read

7 Tipps zur Förderung Ihres Bekleidungsgeschäfts im Internet

Die Vermarktung Ihrer Kleidung kann ein echtes Problem sein, insbesondere bei so vielen verschiedenen Plattformen, auf denen Sie dies tun können. Finden Sie heraus, mit welchen Taktiken Sie...
geschrieben von
Bonfire
Veröffentlicht am
November 16, 2023

Table of Content

Monatlicher Newsletter
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie monatliche Tipps und Tricks für Verkäufer.
Danke! Ihr Beitrag wurde erhalten!
Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Mit dem Aufkommen von E-Commerce-Websites Verkaufe deine Kleidung online kann eine großartige Möglichkeit sein, etwas zusätzliches Geld zu verdienen. Die Vermarktung Ihrer Kleidung kann jedoch ein echter Aufwand sein, insbesondere bei so viele verschiedene Plattformen um es weiter zu machen.


Eine Möglichkeit, die Sie niemals vergessen sollten, sind soziale Medien. Es ist eine kostenlose und interaktive Möglichkeit, die Kunst und Kleidung, die Sie verkaufen, bekannt zu machen. Wenn es richtig gemacht wird, können soziale Medien Ihre Bekleidungsverkäufe über das hinaus steigern, was Sie für möglich gehalten hätten.


Dieser Leitfaden führt Sie durch 7 großartige Tipps, wie Sie soziale Medien für Ihren Bekleidungsverkauf in vollem Umfang nutzen können.

1. Design für die Zeit

Der erste Tipp, um Ihr Publikum in den sozialen Medien anzusprechen, lautet: Design für die Zeit. Für die aktuelle Zeit zu entwerfen ist ziemlich einfach: Es ist einfacher, Ihre Kleidung zu vermarkten, wenn Sie saisonale Trends kreiert haben und zu beliebten Zeiten verkaufen.


Lassen Sie uns diese zeitgemäßen Verkaufsideen nacheinander angehen:


  • Entwerfen Sie saisonale Trends. Das bedeutet einfach, dass die Farben, Stile und Muster, die Sie verwenden, alle der Jahreszeit entsprechen sollten, in der Sie es verkaufen. Die Verwendung von Dunkelorange und Kastanienbraun im Herbst gegenüber Pastellfarben im Frühling ist beispielsweise eine einfache Methode, um saisonale Trends zu unterscheiden. Achten Sie auf jährlich wechselnde Stiltrends, denen Sie folgen können, um noch mehr kreative Inspiration zu erhalten.


  • Verkaufe zur richtigen Zeit. Wenn Sie einen Verkauf haben, achten Sie darauf, dass er an einem Sonntag endet. Am Sonntag überprüfen die Leute am häufigsten ihre Social-Media-Konten und verbringen Zeit im Internet, um sich zu entspannen, um sich auf den Schul- oder Arbeitstag am Montag vorzubereiten. Das Beenden eines Verkaufs am Sonntag führt daher zu einer Dringlichkeit, die den Umsatz ankurbelt.


  • Design für eine Veranstaltung. Achten Sie in den Nachrichten auf Ereignisse, die mit Ihrer Mission als Unternehmen zusammenhängen könnten. Wenn Sie beispielsweise zu einer bestimmten politischen oder sozialen Bewegung Stellung beziehen möchten, können Sie ein T-Shirt speziell für die anderen Unterstützer dieser Bewegung entwerfen. Viele Menschen schauen sich die Nachrichten in den sozialen Medien an, daher ist es eine großartige Möglichkeit, das Ereignis mit einem Kleidungsstück in Verbindung zu bringen, um diejenigen anzusprechen, die eine starke Meinung haben.


Rechtzeitiger Verkauf Werbung in sozialen Medien ist eine großartige Möglichkeit, deine Unterstützer zu erreichen, die deinem Social-Media-Konto bereits folgen. Sie werden gespannt die Seiten Ihres Unternehmens verfolgen, um sich über die neuesten Trends und Verkäufe zu informieren.

2. Inhalte für Mobilgeräte optimieren

Heutzutage wird auf soziale Medien am häufigsten von einem Handy oder Mobilgerät aus zugegriffen. Es wurde so erstellt und angepasst, dass es von einem kleineren Bildschirm aus betrachtet werden kann.


Haben Sie eine „Mobile First“ -Mentalität! Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Kaufprozess auch an einen kleineren mobilen Bildschirm angepasst ist.


Nehmen wir zum Beispiel einfach an, Sie verkaufen T-Shirts. Ein Kunde sieht auf Ihrer Facebook-Seite die Möglichkeit, neu gestaltete Hemden für die bevorstehende Missionsreise seiner Kirche in großen Mengen zu bestellen. Er folgt dem Link von Ihrer Facebook-Seite zum Online-Bestellformular für T-Shirts, nur um festzustellen, dass das Formular zu kompliziert und zu kompliziert ist, um es von einem Mobilgerät aus auszufüllen.


Wahrscheinlich haben Sie unter diesen Umständen den Kunden verloren. Stellen Sie sicher, dass die Plattform, auf der Sie Ihre Kleidung online verkaufen, ein für Mobilgeräte optimiertes Checkout-Erlebnis bietet. Bonfire entwirft genau aus diesem Grund zuerst für Mobilgeräte. Um eine Seite erfolgreich für Mobilgeräte zu optimieren, kannst du:


  • Minimiere die erforderlichen Informationsfelder.
  • Lassen Sie den Text „Fluff“ weg.
  • Stellen Sie sicher, dass die Bilder auf dem Handy klar sind.
  • Erhöhen Sie die Seitengeschwindigkeit so weit wie möglich.
  • Benötige kein Konto oder Erstellung eines Passworts für den Kauf.


Soziale Medien ermutigen mobile Nutzer, direkt von ihrem Handy aus online einzukaufen. Stellen Sie mit einer für Mobilgeräte optimierten Einkaufsseite oder einem Bestellformular sicher, dass sie über diese Funktion verfügen.

3. Veranstalten Sie eine Abstimmung für einen Look-Wettbewerb

Wenn Sie ein Künstler sind, ist die Engagement-Aktivität „Stimme für einen Look“ möglicherweise perfekt für Ihre Social-Media-Strategie. Diese Strategie ermutigt deine Spender, sich am Designprozess zu beteiligen.


Wie funktioniert diese Strategie? Erstellen Sie zwei oder mehr T-Shirt-Designs und bitten Sie Ihre Follower in den sozialen Medien, vor einem bestimmten Datum für das zu stimmen, das ihnen am besten gefällt.


Der Abstimmungsprozess für diese Strategie kann für jede Social-Media-Plattform unterschiedlich aussehen. Sie können beispielsweise wählen, ob Sie Folgendes verwenden möchten:


  • Facebook. Facebook stellt Abfrageoptionen zur Verfügung. Daher können Sie innerhalb der Social-Media-Plattform eine Umfrage erstellen und die Leute bitten, direkt dort abzustimmen.
  • Instagram. Auf Instagram kannst du Designfotos nebeneinander platzieren und die Leute bitten, ihr Lieblingsdesign mit „Gefällt mir“ zu markieren. Derjenige, der die meisten „Likes“ erhält, gewinnt die Abstimmung. Sie können auch das neue verwenden Umfragen sind in Instagram Stories enthalten um die Leute über ihr Lieblingsdesign abstimmen zu lassen.
  • Twittern. Twitter ist die perfekte Plattform, um Leute zu bitten, für den Spruch oder die Botschaft zu stimmen, die Sie in das Design Ihrer Kleidung einfügen. Erstelle eine Umfrage, bei der die Leute über die witzigste Überschrift für Kleidung abstimmen können.


Wenn du kein Künstler bist, bitte deine Follower, Designs einzureichen, um am Wettbewerb teilzunehmen. Das Kunstwerk des Gewinners wird auf deinem T-Shirt ausgestellt, damit jeder es sehen kann! Als zusätzlichen Anreiz können Sie sogar ein kostenloses T-Shirt für den Gewinner einwerfen.

4. Verwenden Sie verlockende Bildunterschriften

Wenn du deine T-Shirts online verkaufst, schreibst du Produktbeschreibungen, damit die Leute wissen, was sie erhalten, wenn sie das Shirt kaufen.


Wenn Sie jedoch in den sozialen Medien für ein T-Shirt werben, ist der Text, den Sie in den Beitrag aufnehmen, ganz anders. Ihre Social-Media-Bildunterschriften fungieren als Produktbeschreibungen.


Das bedeutet nicht, dass Ihr Text von Ihrem E-Commerce-Shop bis zu Ihrer Social-Media-Seite identisch sein sollte, sondern dass Ihre Bildunterschrift Ihre Leser dazu verleiten sollte, das T-Shirt zu kaufen, genau wie eine Beschreibung. Denken Sie anhand dieser Bildunterschriften darüber nach, wie Sie Ihren Zuschauer dazu verleiten können, Ihr T-Shirt zu kaufen.


Sie können Untertitelstrategien ausprobieren wie:


  • Humor: Stellen Sie zum Beispiel ein Halloween-Skelett-T-Shirt mit der Überschrift „Wir hofften, dass Sie dieses T-Shirt finden würden Humerus.“
  • Empathie: Untertitel-T-Shirts mit einem überzeugende Mission über Kinder mit etwas wie: „Für nur 20$ können Sie sicherstellen, dass ein Kind heute Abend zu Abend isst.“
  • Inspiration: Um Verkäufe zu fördern, die für lebensverbessernde Kleidung oder Sportbekleidung werben, versuche es mit einer Überschrift wie: „Geben Sie sich niemals mit dem Gewöhnlichen zufrieden; nur Sie kann dein Leben außergewöhnlich machen.“
  • Wertschätzung der Kunden: Zeigen Sie Ihren Kunden in der Bildunterschrift, dass Sie sich interessieren. Zum Beispiel: „Danke an alle, die mich bisher unterstützt haben! Schau dir noch heute unseren neuesten Style an!“
  • Rabattangebote: Wenn du gerade einen Sale hast, könntest du es mit einer Überschrift wie „Hol dir deine T-Shirts BOGO für heute nur mit unserem speziellen Code: FacebookFriends!“ versuchen.


Ihre Bildunterschrift ist unglaublich wichtig für den Verkauf Ihrer Kleidung. Suchen Sie nach Ihrer Lieblingsmarke auf Instagram oder Facebook, um Beispiele für umwerfende Bildunterschriften zu finden. Sie können als Inspiration für Ihre eigene Kampagne dienen.

5. Veranstalten Sie einen Fotowettbewerb

Fotowettbewerbe sind der perfekte Weg, um Ihr Publikum für Ihre Social-Media-Strategie zu begeistern. Wenn Sie diese Wettbewerbe veranstalten, vermarkten Sie nicht nur Ihre T-Shirts online, sondern ermutigen auch Ihre Unterstützer, sich in den sozialen Medien für Sie zu engagieren.


Ein Fotowettbewerb ist ein Wettbewerb zwischen deinen Unterstützern, bei dem es darum geht, wer das beste oder kreativste Foto mit den Fanartikeln deiner Organisation posten kann.


Die Schritte zur Ausrichtung eines Fotowettbewerbs unter Ihren Unterstützern in den sozialen Medien lauten wie folgt:


  • Wähle eine Plattform. Wählen Sie eine Social-Media-Plattform, die die Verwendung von Bildern fördert. Zum Beispiel wären Instagram oder Facebook wahrscheinlich die erste Wahl gegenüber Twitter, das hauptsächlich Text in Beiträgen verwendet.


  • Erstelle einen Hashtag. Wählen Sie einen relevanten und einzigartigen Hashtag für Ihren Wettbewerb. Wenn Leute ein Bild posten, bitten Sie sie, diesen Hashtag in die Überschrift ihres Beitrags aufzunehmen, damit Sie alle Bilder, die die Leute posten, leicht finden und ansehen können.


  • Definieren Sie eine Zeitleiste. Definieren Sie einen Zeitplan für den Beginn und das Ende dieses Wettbewerbs. Wenn eine Veranstaltung ansteht, ist es eine effektive Übung, den Wettbewerb kurz vor der Veranstaltung zu beenden. Auf diese Weise können Sie sowohl die Veranstaltung als auch den Wettbewerb über soziale Medien vermarkten.


  • Wähle einen Gewinner. Entweder du kannst den Gewinner des Wettbewerbs wählen, oder du kannst deinen anderen Unterstützern erlauben, über einen Gewinner abzustimmen. Zum Beispiel kannst du den Gewinner als denjenigen definieren, dessen Bild auf Instagram die meisten Likes erhält.


Die Vorteile von Fotowettbewerben sind unglaublich. Die Bilder, die deine Unterstützer posten, dienen als Marketingmaterial für ihre eigenen persönlichen Netzwerke. Außerdem ermutigst du sie, online mit deiner Organisation in Kontakt zu bleiben. Sie werden kontinuierlich in Ihren sozialen Netzwerken nachschauen, um zu sehen, wer im Wettbewerb die Nase vorn hat (oder wer gewonnen hat).


Wenn du den Wettbewerb noch interessanter gestalten möchtest, könntest du ein Thema erstellen, dem deine Unterstützer folgen können, wenn sie die Bilder posten. Du könntest zum Beispiel beschließen, den Wettbewerb zu einem „dummen“ Wettbewerb zu machen, bei dem deine Unterstützer lustige Gesichter machen.

6. Bieten Sie Rabatte und Gutscheine an

Das Anbieten von Sonderrabatten für Ihre Social-Media-Besucher ist eine großartige Möglichkeit, Menschen zu ermutigen, bei Ihrem Unternehmen einzukaufen, aber auch eine großartige Möglichkeit, Menschen dazu zu bringen, Ihrer Social-Media-Seite zu folgen.


Es ist schwierig für Menschen, auf ein gut gestaltetes Kleidungsstück viel zu verzichten. Zu den Angeboten, die Sie Ihren Social-Media-Followern möglicherweise machen, gehören:


  • 10% eines Artikels mit einem Online-Promo-Code.
  • Kaufen Sie einen, erhalten Sie einen Rabatt von 50%.
  • Ein kostenloses Geschenk beim Kauf des neuesten Kleidungsstücks.


Wenn Sie Ihren Followern exklusive Angebote anbieten, werden außerdem diejenigen, die Ihre Organisation auf andere Weise gefunden haben, ermutigt, Ihnen in den sozialen Medien zu folgen.


Stellen Sie sich Folgendes vor: Jemand findet Ihre Organisation über eine einfache Google-Suche und kauft ein T-Shirt. Sie folgen einem Link zu Ihrer Facebook-Seite und sehen, dass sie 10% Rabatt hätte erhalten können. Es ist wahrscheinlicher, dass sie Ihrer Seite folgen, um solche Gelegenheiten in Zukunft nicht zu verpassen.

7. Arbeiten Sie mit einer Online-Auktion zusammen

Eine unglaublich effektive Möglichkeit, soziale Medien zu nutzen, um für Ihr Unternehmen zu werben, besteht darin, sich an einer Online-Wohltätigkeitsauktion zu beteiligen. Online-Auktionen für wohltätige Zwecke werden verwendet, um Geld für verschiedene Zwecke wie gemeinnützige Organisationen zu sammeln.


Wenn du der Gastgeberorganisation eine Tasche, einen Korb, eine Geschenkkarte oder andere Geschenke spendest (oder billig verkaufst), erreichst du das Netzwerk dieser Organisation mit deinem Markennamen.


Sie können sich darauf verlassen, dass die Gastorganisation eine Auktionssoftware für wohltätige Zwecke verwendet, mit der sie die Auktion und die Preise teilen kann (einschließlich Ihres gespendeten Artikels!) auf ihren Konten in den sozialen Netzwerken. Ihre Unterstützer werden den tollen Preis sehen, den Sie gespendet haben, und unter anderen darauf geboten.


Wie hilft das Ihrer Organisation? Nun, das tut es auf mehrere Arten:


  • Sowohl die Gastgeberorganisation, die ihre Auktion in den sozialen Medien bewirbt, als auch Sie posten, um für sie zu werben, wird Ihre Marke über beide Netzwerke verbreitet, wenn mehr Menschen Ihr Geschenk sehen.
  • Eine Partnerschaft mit einer lokalen gemeinnützigen Organisation fördert Ihren Markennamen und verbindet ihn mit einem guten Zweck. Es ist großartig für Ihr Image.
  • Diejenigen, die auf Ihr Swagbag geboten haben, es aber nicht gewinnen, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit auf Ihre Social-Media-Seite oder Website kommen, um ihre eigenen Waren zu kaufen.


Wenn Sie Partnerschaften mit anderen Organisationen eingehen, können Sie sowohl Ihre als auch die ihrer sozialen Medien optimal nutzen, da Sie sich gegenseitig durch Beiträge unterstützen. Diese Beziehungen ermöglichen es Ihnen, beide Netzwerke zu erreichen, um für Ihre Marke zu werben.


Wenn Sie nicht mit der Auktion einer anderen Person zusammenarbeiten möchten, sollten Sie erwägen, Ihre eigene zu veranstalten. Sie können Geld für Ihr nächstes großes Geschäftsabenteuer sammeln. Fangen Sie damit an Leitfaden zur Planung stiller Auktionen von OneCause.


Die Vermarktung Ihres Unternehmens mit sozialen Medien ist einfach (und kostenlos!) Möglichkeit, Ihren Online-Verkauf von Kleidung zu maximieren. Außerdem können Sie mit diesen 7 Strategien Ihr Potenzial in den sozialen Medien voll ausschöpfen. Stellen Sie sich vor, wie Ihr Umsatz mit diesem zusätzlichen Marketing in die Höhe schnellen wird!

Hinweis zum Autor: Lagerfeuer, eine Online-Plattform, die die Art und Weise, wie Menschen maßgeschneiderte Kleidung herstellen, verkaufen und kaufen, neu erfindet.

Verkaufen Sie Kleidung?

Lösen Sie das Größenproblem und erstellen Sie Größentabellen, die Rücksendungen reduzieren und Ihre Kunden zufrieden stellen.

A diagram of a pair of pants with measurements
A green check mark on a black background

Retouren um 50% reduzieren

A green check mark on a black background

Steigern Sie den Umsatz um 26%

A green check mark on a black background

In Sekunden erstellen

A green check mark on a black background

Über 300 Designs

A green check mark on a black background

Automatische Konvertierung

A green check mark on a black background

Plattformunabhängig

Kleidung online verkaufen? Schauen Sie sich unsere Messvorlagen an, um den Umsatz zu steigern hier.

Entdecke unsere neuesten Blogbeiträge

Profi-Verkäufer Werden

Ihr umfassender Leitfaden für Online-Verkäufe, Kauftipps und die neuesten Modetrends.
Verkauf Tipps

Sales Booster: So senden Sie eBay-Angebote an Beobachter

Maximieren Sie Ihre eBay-Verkäufe, indem Sie Angebote direkt an Personen senden, die Ihr Angebot bei eBay verfolgen. Mit diesem kleinen Trick können Sie den Umsatz steigern und...
Nella Cheng
November 16, 2023
5 min read
Verkauf Tipps

Warum die richtige Größe wichtig ist

Die richtige Passform zu finden kann entmutigend sein. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie online besser sitzende Kleidung finden können.
Bonfire
November 16, 2023
5 min read
Anleitungen

Wie misst man einen Gürtel?

Wussten Sie, dass ein Gürtel zu den am einfachsten zu messenden Gegenständen gehört? Die meisten Kleidungsstücke und Accessoires lassen sich nur schwer messen, da sie aus...
Annie Button
November 16, 2023
5 min read

Ein schneller und einfacher Weg,
Messungen online ZU teilen

Erstellen Sie in Sekundenschnelle Größenvorlagen und führen Sie Ihr Unternehmen wie ein Profi

Besuchen Sie Sizely

EINIGE DER WELTWEIT GRÖSSTEN MARKTPLÄTZE VERTRAUEN DARAUF

ebay logo white etsy logo whiteposhmark logoshpock logo whitetradesy logo whiteofferup logo whitevaragesale logo whiteletgo logo whitesarousell logo white

COPYRIGHT © SIZELY 2024. ALL RIGHTS RESERVED.

Größentabelle Kostenlos Erstellen

Jetzt erstellen